Über uns - Kuny Kaminbau in Linz

Unser Familienbetrieb Kuny Kaminbau Ing. Fritz Baum & Söhne in 4020 Linz zeichnet sich durch langjährige Erfahrung und umfangreiche Kompetenz rund um Kamine und Schornsteine aus. Auf die Qualität unserer Leistungen ist stets Verlass.

Patent zur Kaminsanierung

Unser Betrieb zählt zu den „Erfindern“ der Kaminsanierung. Das erste Patent wurde dem Firmengründer im Jahr 1954 erteilt. Dabei handelte es sich um ein Verfahren zum Abdichten des Kaminmauerwerks.

Eine unserer wesentlichsten Neuerungen war die Kaminfräse, mit der zu enge Kamine vergrößert werden können.

Unser Familienunternehmen mit Tradition

Die Gründung unserer GmbH erfolgte im Jahr 1963 durch Ing. Fritz Baum. Unser Familienunternehmen wird heute bereits in dritter Generation von Thomas Baum geführt. Zu den Schwerpunkten unserer Tätigkeiten gehören die Sanierung von bestehenden Rauchfängen sowie die Errichtung von Kaminanlagen im Wohn- und Industriebau. Wir legen großen Wert auf die persönliche Betreuung unserer Kunden sowie beste Qualitätsarbeit.

Wir zeigen Ihnen gerne unsere Referenzarbeiten und informieren Sie näher zu unseren Leistungen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Ihre Experten für den Neubau & die Sanierung von Kaminen & Rauchfängen – Kuny Kaminbau in Linz

Jetzt kontaktieren

 Adresse

Kuny Kaminbau Ing Fritz Baum & Söhne GesmbH

Salzburger Straße 262

4020 Linz

 Tel.: +43 732 3828480

 E-Mail: info@kuny.at

 Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 12:00 13:00 - 16:00

Dienstag 08:00 - 12:00

Mittwoch 08:00 - 12:00 13:00 - 16:00

Donnerstag 08:00 - 12:00

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.